Rollrasen

Rollrasen Nach gründlicher Bodenvorbereitung zaubern wir Ihnen im Handumdrehen einen sattgrünen, dichten Rasen.

Ob Familienrasen, Sportrasen, Schattenrasen oder mediterraner Rasen - wir haben die richtige Sorte für Sie.

Rollrasen verlegen wir je nach Größe schon in nur einem Tag. Danach ist der Rasen sofort begehbar und nach etwa zwei Wochen voll belastbar.

Rollrasen ist von der ersten Sekunde an besonders dicht und absolut frei von Unkraut oder Moos.

 

Rasen ist nicht gleich Rollrasen

Grünfläche vor dem Verlegen von RollrasenKennen Sie das auch: abgetretener, alter und stellenweise kahler Rasen, verbrannt von der Sonne oder von spielenden Kindern entwurzelt? Nahezu täglich sieht man die berühmten Löcher im Gras und hat vermutlich auch schon mehrfach versucht, neu zu säen - und doch immer wieder erkannt, dass da „kein Gras mehr wächst".


Mit Rollrasen Haben Sie die einzig wirkliche und beste Möglichkeit, wieder Gras wachsen zu lassen.
Die Qualität des Rollrasens ist allerdings von entscheidender Bedeutung und weist je nach Anbieter große Unterschiede auf. Qualitativ hochwertiger Rollrasen darf so lange wachsen, bis er stabil ist. Erst dann wird er maschinell und automatisch geschält. So erhält man die perfekten Rasen-Rollen.
Richtig guter Rollrasen wird an einem Tag geschält und am nächsten Tag im Kühl-LKW angeliefert und sofort verlegt. Zeit ist für Rollrasen besonders wichtig.
Oft wird qualitativ guter Rasen vor der Verlegung noch beim Weiterverkäufer zwischengelagert und verliert somit erheblich an Wert.

Rollrasen ist bereits beim Verlegen dicht gewachsen und sattgrün, frei von Moss, Unkraut oder Filz.
Bei einer Rasenanlage selbst mit bestem Saatgut wird man viele Wochen auf dieses Ergebnis warten und es doch nur selten so hinbekommen.

RasenrollenRollrasen ist die perfekte Möglichkeit, alten Rasen schnell zu ersetzen oder zum Beispiel bei einem neu gebauten Haus schnell einen Rasen anzulegen.
Der Rasen ist nicht zuletzt auch ein Aushängeschild, kostet weniger als oft angenommen und ist obendrein eine Investition für viele Jahre.

Auch der Spielbereich der Kinder stellt besonders hohe Ansprüche an den Rasen.
Der Rasen im Spielbereich der Kinder ist oft schnell „am Ende", denn Kinder denken beim Spielen nicht an Papas oder Opas Rasen und das müssen sie auch nicht. Da hat man im Baumarkt einen Sport-und Spielrasen gekauft und trotzdem hält er dem Spiel der Kinder nicht Stand. Das liegt aber nicht an den Kindern sondern am falschen Rasen.

alter Rasen und Bewuchs wird abgetragenDie richtige Wahl des Rollrasens ist besonders wichtig. Sie richtet sich nach den entsprechenden Anforderungen an den Rasen und die örtlichen Gegebenheiten im Garten.
Für Familien mit Kindern oder Haustieren eignet sich am besten der Familienrasen.
Er ist sehr belastbar und enorm regenerationsfähig.
Den idealen Untergrund für Sportplätze bietet ein spezieller Sportrasen. Er ist extrem robust und kann außerdem sehr kurz gemäht werden.
Wer das Besondere liebt, wünscht sich vielleicht einen Rasen wie im Süden.
Dann ist der mediterrane Rasen genau das Richtige. Die Halme sind etwas breiter und liegen flach auf dem Boden. Dadurch sieht der Rasen aus, wie in den Ländern am Mittelmeer.
Für besonders schattige Gärten gibt es den speziellen Schattenrasen. Er wächst auch an dort gut, wo anderer Rasen oft vermoost.

nun wird der Boden gründlich vorbereitetDie Verlegung des Rollrasens beginnt mit der Bodenvorbereitung.
Alter Rasen wird - wenn vorhanden - tiefgründig abgetragen. Will man das selbst machen, nimmt man Schaufel oder Spaten.
Wir übernehmen diese Arbeit schnell und sehr viel einfacher mit einem speziellen Rasenschälgerät - dem Sodenschneider.
Danach wird der Boden gelockert, planiert und gewalzt.
Vor dem Verlegen der einzelnen Rasen-Rollen wird noch ein spezieller
Starter-Dünger aufgetragen.
Zum Schluss wird die neu verlegte Rasenfläche nochmals vorsichtig angewalzt.

Nun beginnt die Phase der intensiven Bewässerung.
Die Dauer der Bewässerung ist abhängig von der Außentemperatur und der Sonneneinstrahlung.
Deshalb sind der Frühling und der Herbst ideal, um Rollrasen zu verlegen und gleichzeitig sehr viel Wasser zu sparen.
Rollrasen kann man in der ganzen Gartensaison verlegen, muss aber in den heißen Hochsommermonaten erheblich mehr bewässern.

Der beste Zeitpunkt für die Verlegung eines automatischen Bewässerungssystems ist vor der Rollrasenverlegung. Deshalb ist es in jedem Fall ratsam, auch an die Bewässerung des Gartens zu denken, wenn eine Rasenanlage durch Rollrasen geplant ist.

Rollrasen 12 Tage nach dem VerlegenMit Rollrasen wird aus einer alten und schadhaften Rasenfläche innerhalb kürzester Zeit eine sattgrüne Fläche, die sofort begehbar und sehr bald voll belastbar ist. Der Rasen ist sofort dicht und robust, lässt Moos und Unkraut keine Chance.
Es wird seit einigen Jahren immer häufiger Rollrasen verlegt als Rasen angesät, denn die Vorteile sprechen für sich.

Wenn auch Sie diese Vorteile nutzen wollen, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich und stellen Ihnen bei Bedarf auch gerne ein Muster der verschiedenen Rasensorten zu Verfügung. Bei uns sind Sie mit allen Fragen und Wünschen vor und auch nach der Verlegung von Rollrasen immer an der richtigen Stelle.

In jedem Fall werden Sie mit Rollrasen Ihr „grünes Wunder erleben".