Teich

Von der Teichsanierung bis zum neuen Teich, vom kleinen Teich bis zum Wassergarten - Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung. Wir verwenden erstklassige OASE-Teichtechnik für garantiert biologisch klares Wasser im ganzen Jahr.

Ein Teich in Ihrem Garten...

Gartenteiche waren schon immer sehr beliebt und sind weiter

Teich mit BAchlauf
Teich mit Bachlauf, Foto: OASE GmbH
auf dem Vormarsch. Wasser ist lebendig und wirkt doch beruhigend. Ein Teich macht Ihren Garten zu einem Paradies.

Bei der Teichplanung sind folgende Punkte von besonderer Bedeutung:

• der Standort
• die Materialien
• die Größe
• ein Bachlauf und / oder Wasserspiel
• der Fischbesatz
• die Bepflanzung
• die Teichtechnik
• die Beleuchtung

Der Standort für einen Teich ist optimal gewählt, wenn der Teich etwa 4 Stunden am Tag in der Sonne liegt.

Bei den Materialien stehen Folienteiche im Vordergrund, weil man mit Teichfolie jeden Teich individuell gestalten kann. Es gibt aber auch vorgefertigte Teichbecken, die in die Erde eingegraben werden können. Bei den Teichfolien gibt es qualitativ sehr große Unterschiede. Nach unserer Meinung ist die sehr flexible und besonders stabile Kautschukfolie am besten geeignet. Sie ist besonders weich, schmiegt sich förmlich in den Teich (auch bei kalten Außentemperaturen) und ist in nahezu jeder Größe erhältlich, so dass mühsame Schweißarbeiten entfallen.

Die Teichgröße richtet sich in erster Linie nach der Größe des Gartens. Der Teich sollte sich von der Größe und vom Standort harmonisch in den Garten einfügen.
In zweiter Linie ist bei der Größenwahl daran zu denken, dass Wasser in einem größeren Teich leichter im Gleichgewicht zu halten ist. Das bedeutet aber nicht, dass nur große Gartenteiche klares Wasser haben. In kleineren Teichen ist lediglich effizientere Teichtechnik notwendig.
Groß im Sinne des Wasserinhaltes wird ein Teich nicht nur durch die Breite und Länge sondern auch durch die Tiefe. Ein Teich sollte mindestens etwa 1Meter tief sein. Damit wird ein komplettes Zufrieren im Winter verhindert, was für Frösche, Fische und die vielen Wasserorganismen das Überleben bedeutet.

Ein Bachlauf oder ein Wasserspiel macht den Teich

Filter
Auslauf der Filteranlage mit Natursteinen gestaltet
lebendiger und liefert ganz nebenbei wertvollen Sauerstoff. Bachläufe und Wasserspiele werden von vielen Gartenbewohnern gern besucht und bringen ein Stück vom Paradies in den Garten. Vögel nutzen Bachläufe gern zum Trinken und zum Baden, Bienen und andere Insekten kommen zum Trinken. Erleben Sie, wie schön Natur sein kann.

Der Fischbesatz ist ein besonders wichtiges Thema bei der Teichplanung. Fische sind sehr schön anzusehen und werden besonders von Kindern gern gefüttert.
Fische und das mit ihnen verbundene Futter belasten aber stark das Wasser.
Wenn der Teich mit Fischen besetzt werde soll, ist unbedingt darauf zu achten, dass die Anzahl der Fische dem Teichvolumen angepasst ist und die Filteranlage entsprechend größer ist.

Teich
Teichbelüftung, Foto: OASE GmbH
Die Pflanzen übernehmen im Teich neben der dekorativen Gestaltung auch wichtige Aufgaben bei der Erhaltung des biologischen Gleichgewichts. Es ist deshalb besonders wichtig, ausreichend (winterharte) Pflanzen für die verschiedenen Teichzonen zu planen. Die Vielfalt der Wasserpflanzen lässt dabei keine Wünsche offen - somit wird jeder Teich der Traum seines Besitzers.

Besonderes Augenmerk gilt der Teichtechnik. Sie ist maßgeblich für klares und algenfreies Wasser verantwortlich. Unter Teichtechnik versteht man die Filteranlage mit einer entsprechenden Pumpe, den Teichskimmer und die Belüftung.
Die Pumpe muss immer an der tiefsten Stelle im Teich platziert sein. Sie pumpt das Wasser in den Filter, der am Teichufer vergraben und mit einer steinähnlichen Abdeckung versehen ist. Aus dem Filter läuft das Wasser zurück in den Teich. Sehr einfach kann man auf diese Weise einen Bachlauf speisen.
Der

Teichskimmer
Teichskimmer, Foto:OASE GmbH
Teichskimmer „sammelt" alle losen Teilchen von der Wasseroberfläche. Sie sinken nicht ab und belasten somit nicht die Wasserqualität.
Die Teichbelüftung sorgt für ausreichend Sauerstoff im Teich. Sie ist besonders wichtig in den Zeiten, wo die Wasserpflanzen allein mit der Sauerstoffversorgung überfordert sind: im Sommer bei hohen Temperaturen und in den Zeiten der Vegetationspause.
An Teichtechnik ist viel Auswahl auf dem Markt, nicht alles ist sein Geld wert und wenige liefern wirklich klares Wasser. Unsere Erfahrung wird Sie vor „trüben" Überraschungen bewahren.

Die Teichbeleuchtung rundet das ganze Projekt harmonisch ab. Die Lampen (LED`s) hauchen dem Teich Romantik ein und sind sowohl in der Anschaffung als auch im Stromverbrauch durchaus erschwinglich.

Wasser ist das Element des Lebens. Soll auch Ihr Garten lebendiger werden?
Dann sind Sie bei uns in den besten Händen und schon bald könnte es heißen: „Wasser marsch!"